Beratungsdienstleistungen rund um Produktvarianten und deren Strukturierung

Internationalität


Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass auch Ihr Unternehmen den Auswirkungen der Globalisierung unterliegt. Haben Sie Fertigungsstätten in Asien, Entwicklungspartner in halb Europa oder Vertriebsniederlassungen in der ganzen Welt?
Wenn auch nur einer dieser Punkte zutrifft, ist Ihnen die Bedeutung von Internationalität geläufig: Das Treffen von Entscheidungen und deren Umsetzung erfolgt nicht selten unter Beteiligung von in- und ausländischen Kollegen. Wenn es also um kritische Themen wie Variantenvielfalt, Produktstrukturierung oder gar die PLM Strategie Ihres Unternehmens geht, werden Sie Entscheidungen kaum im „stillen Kämmerchen” treffen können.

Sind Sie zu dem Entschluss gelangt, dass Sie bei diesen Themen Unterstützung von einem Berater benötigen, dann muss dieser sich in Ihrem internationalen Umfeld sicher bewegen und gut einfügen.
Bei Dr.-Ing. Mathias Zagel stellt verhandlungssicheres Beherrschen der Weltsprache Englisch die Kommunikation zu jedem Zeitpunkt sicher. Aber Sprachkenntnisse sind nicht alles: Bei Besprechungen mit Teilnehmern unterschiedlicher Herkunft sind Ihnen vermutlich auch Sätze wie „das war jetzt typisch deutsch” oder „typisch Amerikaner!” (bzw. irgendeine andere Nationalität) in den Sinn gekommen. Der richtige Umgang mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen ist für die Internationalität also mindestens genauso entscheidend.
Durch die Mitarbeit in mehreren europäischen Forschungsprojekten (gefördert durch die EU), eine sechsmonatige Entsendung nach Toronto (Kanada) und die langjährige Tätigkeit bei internationalen Softwareanbietern erlangte Dr.-Ing. Mathias Zagel eine hohe soziale Kompetenz (die sogenannten „soft skills”) und Sicherheit im Umgang mit Menschen unterschiedlicher Nationalität.

Internationalität bedeutet für ZAGEL Consulting also nicht Beratungspartner in der ganzen Welt zu haben, sondern bei internationalen Teams innerhalb Ihres Unternehmens am richtigen Platz zu sein.